Prophylaxe

Der Slogan “Gesund beginnt im Mund” ist Teil unserer Praxisphilosophie. Prophylaxe soll greifen bevor Karies oder Parodontitis drohen.
Die Mundhöhle ist besiedelt mit Millionen von Mikroorganismen bzw. Bakterien, die in einer gesunden Mundflora im Gleichgewicht miteinander stehen. Kommt es zu einer übermässigen Anhäufung bestimmter Bakterien, die sich v.a. in der Plaque (den Zahnbelägen) befinden, werden Karies und/oder Parodontitis (Paradontose) begünstigt. Der bakterielle Biofilm einer Parodontitis hat auch Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit. Das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko ist durch die erhöhte Entzündungslast, die der Körper zu tragen hat, deutlich erhöht.

Professionelle Zahnreinigung

Die PZR ist eine über das reine Zahnstein entfernen hinausgehende intensive Reinigung der Zähne. Der bakterielle Biofilm, der u.a. für Karies und Parodontitis verantwortlich ist, wird beseitigt . Es werden zusätzlich Verfärbungen, die z.B. durchs Rauchen oder starken Tee- und Kaffeekonsum verursacht sind, mit dem Effekt entfernt, dass die Zähne heller und freundlicher erscheinen. Die Zähne werden anschliessend poliert und fluoridiert.
Notwendig ist die PZR in der Vorbehandlung von Parodontitisbehandlungen, um so die Keimbelastung zu senken und optimale Vorraussetzungen für die PA-Behandlung zu schaffen. Besonders in der Nachsorge von Parodontitispatienten hat die PZR sich als prophylaktische Massnahme vor ein wiederaufflammen der Parodontitis bewährt.